Woran erkenne ich einen seriösen Makler?

Kundenservice
vom 13.03.2014, Kategorie: Immobilienmakler, 94 mal gelesen , letzte Aktualisierung am 2016-07-13 11:53:16.0
Was Sie sich unbedingt vorlegen lassen sollten, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Zu welcher Zeit wurden schon einmal mehr Immobilien vererbt als heutzutage? Hinzu kommen unsere schwankenden Finanzmärkte, was insgesamt den Wunsch nährt, das gewichtige Hab und Gut in professionelle Hände zu geben – egal ob man nun kaufen oder verkaufen möchte. Um nicht von gewitzten Investoren oder Baulöwen über‘s Ohr gehauen zu werden, setzen viele Erben auf einen Immobilienmakler. Doch woran erkennen Sie, dass dieser Makler kompetent und seriös ist? Eine Checkliste:

  • Sie erhalten das Angebot, weswegen Sie Kontakt aufgenommen haben: Möchten Sie eine Immobilie verkaufen, möchten Sie eine Immobilien verkaufen – und nicht eine anderen kaufen. Später kann es mal darum gehen, aber nicht jetzt. Interessieren Sie sich für ein konkretes Angebot, sollte es zunächst auch genau um dieses Angebot gehen.
  • Sie zahlen erst dann, wenn der Auftrag erfolgreich abgeschlossen wurde: Vorab-Zahlungen oder Zwischendurch-Abschlagszahlungen sind nicht nur unüblich, sondern müssen Sie nicht akzeptieren. Bei druckvollen Äußerungen wie „sehr viele Interessenten auf der Warteliste“ sollten Sie besonders aufhorchen.
  • Sie erhalten gegebenenfalls eine Gesamtkostenliste und wissen damit ganz konkret, welche Geldzahlungen wann auf Sie zukommen.
  • Der potenzielle Makler hat ausreichend seriöse Referenzen, die Sie kontaktieren dürfen und auch erreichen: Nur wer etwas zu verbergen hat, erfindet oder manipuliert Referenzen.
  • Ihnen werden gerne Zertifikate wie Aus- und Weiterbildung sowie eine umfassende Vermögensschadenshaftpflichtversicherung vorgelegt: Sollte, andersherum, ein Makler keinen Versicherungsnachweis vorlegen können oder wollen, nehmen Sie von ihm Abstand. Wie der Name schon sagt, soll eine entsprechende Haftpflicht Fehler des Maklers, z.B. Beratungsfehler, auffangen.
  • Sie erhalten professionelle Objektunterlagen anderer Immobilienangebote: Diese Exposés sind ausführlich, detailliert, fehlerfrei, professionell erstellt und geheftet.
  • Sie sind nicht die Erste Ihrer Art: Der potenzielle Makler hat Ihr Anliegen schon öfter erfolgreich umgesetzt und kann dies auch nachweisen.
  • Das Auftreten des Maklers und die Ausstattung des Maklerbüros sind professionell: Insbesondere das externe Büro unterscheidet einen professionellen Makler von Teilzeit-Vermittlern.
  • Es geht nicht ohne Ihren Bauch: Gute und stressfreie Geschäfte machen Sie nur mit jemandem, der auf einer Wellenlänge mit Ihnen liegt.
Autor: Redaktion exklusivsuche.de
Musteranzeige Exklusivsuche
Arzbergerstrasse 10
82211 Herrsching
Immobilienmakler Herrsching am Ammersee
0.0 / 5 (0 Bewertungen)

Geben Sie nun Ihre Bewertung ab!

Diskutieren Sie mit!

Um sich an der Diskussion zu beteiligen melden Sie sich bitte an. Haben Sie noch keinen Zugang zum Diskussionsforum, können Sie sich einfach registrieren. Falls Sie das Passwort vergessen haben klicken Sie bitte hier. Teilnehmer können sich hier anmelden.
Das könnte Sie auch interessieren
Kundenservice, 12.12.2012, Immobilienmakler, Redaktion exklusivsuche.de 282 mal gelesen
Der Immobilienmakler: Die wichtigsten Fakten & Informationen
Ein Immobilien-Makler ist im Normalfall entweder ein freier Gewerbetreibender oder ein Angestellter bei einer Immobilienfirma. Sein Kerngeschäft ist die Vermittlung von Immobilien an Käufer bzw. Mieter zwischen Privatpersonen bzw. Geschäftsleuten.
(letzte Aktualisierung 13.09.2016)
Kundenservice, 28.11.2013, Immobilienmakler, Redaktion exklusivsuche.de 76 mal gelesen
Koalitionsvertrag 2013: Bestellerprinzip für Makler kommt
Künftig soll ein Makler von demjenigen bezahlt werden, der ihn beauftragt - es gibt aber Ausnahmen.
(letzte Aktualisierung 13.07.2016)
Kundenservice, 19.02.2013, Immobilienmakler, Redaktion exklusivsuche.de 112 mal gelesen
Daran erkennt man einen guten Immobilienmakler
Die besten Tipps, um den richtigen Experten zu finden.
(letzte Aktualisierung 13.07.2016)
Kundenservice, 15.02.2013, Immobilienmakler, Redaktion exklusivsuche.de 107 mal gelesen
DIN EN 15733 verspricht Makler-Qualität nachweisbar zu machen
Was bringt die Zertifizierung Kunden und Maklern wirklich?
(letzte Aktualisierung 13.07.2016)
Kundenservice, 29.10.2013, Immobilienmakler, Redaktion exklusivsuche.de 80 mal gelesen
So fallen Sie nicht auf überteuerte Immobilien herein
Wohnimmobilien werden immer teuer. Wie man einen realistischen Preis ermitteln kann, erfahren Sie hier.
(letzte Aktualisierung 13.07.2016)
Kundenservice, 24.03.2014, Immobilienmakler, Redaktion exklusivsuche.de 80 mal gelesen
Nachhaltigkeit: Was kann sie Immobilienbesitzern bringen?
Nachhaltigkeit im Wohnungs- und Hausbau kann sinnvoll sein – wenn die Anlagestrategie die richtige ist.
(letzte Aktualisierung 13.07.2016)
Kundenservice, 18.10.2013, Immobilienmakler, Redaktion exklusivsuche.de 215 mal gelesen
Home Staging: Immobilien schneller und besser verkaufen
Home Staging - der Begriff klingt neu, die Idee dahinter ist es nicht. Professionelle Produktpräsentation, um einen besseren Preis zu erzielen. Funktioniert das auch für Immobilien oder ist Home Staging mehr Schein als Sein? Wir fragten eine so genannte Home Staging Professional: Cornelia Reichel aus Augsburg.
(letzte Aktualisierung 13.09.2016)
Jean-Marie Bottequin, 01.06.2017, Coaching & Berater, Redaktion exklusivsuche.de / Jean-Marie Bottequin 117 mal gelesen
Softskill-Kommunikation für Unternehmen
Wie Sie durch gezielte Kommunikationsarbeit Ihrer (Verkaufs-) Mitarbeiter mehr Umsatz und langfristigere Kundenbeziehungen erhalten können.
(letzte Aktualisierung 16.06.2017)
Eckhard Schölzel, medizinischer und persönlicher Coach, 29.08.2016, Coaching & Berater, Eckhard Schölzel 492 mal gelesen
Ressourcen balancieren - genau wie Sie es brauchen!
Was geschieht, wenn Sie Ihre Ressourcen balancieren? Ihr Organismus ist prinzipiell in der Lage, mit (fast) allem fertig zu werden, was kommt. Wenn interne Ressourcen erschöpft sind, können einzelne Belastungen das "Maß voll machen". Stärken Sie Ihre Fähigkeit zur Selbstregulation, gewinnen sie ein leichteres Leben!
(letzte Aktualisierung 27.09.2017)
Detlef Persin, 12.06.2017, Coaching & Berater, Aus: Machen Sie den Vertrieb fit für die Zukunft, von #Detlef Persin 55 mal gelesen
Modulare Vertriebsunterstützung mit NAOS, V4
Kennen Sie das auch: „Ihre Vertriebsmitarbeiter haben schon einige Vertriebstrainings durchlaufen, aber es hapert an der nachhaltigen Umsetzung in die Praxis. Wir erkennen den Vertrieb als zentrale Schnittstelle im Unternehmen und setzen uns deshalb nicht nur mit den Soft-Skills im Verkauf auseinander!
(letzte Aktualisierung 12.06.2017)
Infos &
Teilnahme