Bhakti Yoga

Petra Rattay - Yoga am Ammersee | Petra Rattay
vom 28.01.2018, Kategorie: Coaching & Berater, 41 mal gelesen , letzte Aktualisierung am 2018-01-28 18:16:32.0
Mit Bhakti Yoga finden insbesondere emotionalere Menschen einen möglichen Weg, um Freude zu erreichen

Bhakti Yoga ist der Yoga der Hingabe und Liebe zu Gott. Es geht ums Singen, meist ums Lobpreisen Gottes oder seiner verschiedenen Ausdrucksformen, z. B. als Shiva oder Laksmi, Mantras, Rituale, finden insbesondere emotionalere Menschen einen möglichen Weg, um Freude zu erreichen. In meinen Unterricht kann es auch vorkommen, das Mantras gesungen werden. Das ist aber ganz abhängig von der Gruppenzusammensetzung und ob das in der Gruppe gewünscht ist. Wie gesagt, hatte ich am Anfang auch Probleme damit. Weil es so fremd war und mein Verstand es nicht greifen konnte. Aber wenn man einfach nur fühlt ohne zu denken, dann spürt man die Kraft eines Mantras. Die Wahrheit liegt hinter den Gedanken. So können Mantras den Geist reinigen. Den Geist reinigen, was heißt das denn? Den Geist reinigen, von schlechten Gedanken, von immer wiederauftreten Gedanken, die einem wie ein Karussell im Gehirn, das Leben schwer machen, von Wut, von Verletzungen etc. Mantras sind kraftvoll und heilend, wenn man es schafft, sich dafür zu öffnen. Ich veranstalte immer mal wieder Workshops zu diesem Thema.

Petra Rattay - Yoga am Ammersee
Fischerei 43
86911 Dießen am Ammersee
Yoga Dießen am Ammersee
4.0 / 5 (1 Bewertungen)

Geben Sie nun Ihre Bewertung ab!

Diskutieren Sie mit!

Um sich an der Diskussion zu beteiligen melden Sie sich bitte an. Haben Sie noch keinen Zugang zum Diskussionsforum, können Sie sich einfach registrieren. Falls Sie das Passwort vergessen haben klicken Sie bitte hier. Teilnehmer können sich hier anmelden.
Das könnte Sie auch interessieren
Petra Rattay, 22.01.2018, Coaching & Berater, 36 mal gelesen
Jnana Yoga
Jnana Yoga ist der Yoga des Wissens. Jnana Yoga ist der philosophische Teil des Yoga. Jnana Yoga stellt Fragen wie: Wer bin ich? Woher komme ich? Wohin gehe ich? Was ist der Sinn des Lebens? Was ist wirklich? Was ist Glück?
(letzte Aktualisierung 22.01.2018)
Petra Rattay, 22.01.2018, Coaching & Berater, 53 mal gelesen
Hatha Yoga
Hatha Yoga ist der wohl bekannteste Teil des Yoga und umfasst die körperorientierten Praktiken
(letzte Aktualisierung 28.01.2018)
Petra Rattay, 28.01.2018, Coaching & Berater, 40 mal gelesen
Karma Yoga
Karma Yoga ist der Yoga der Tat. Karma Yoga lehrt, das Schicksal als Chance zu begreifen.
(letzte Aktualisierung 28.01.2018)
Petra Rattay, 22.01.2018, Coaching & Berater, 32 mal gelesen
Raja Yoga
Raja Yoga umfasst die Techniken des mentalen Trainings und der Meditation. Raja Yoga erklärt, wie der menschliche Geist funktioniert, und wie wir ihn beherrschen können.
(letzte Aktualisierung 22.01.2018)
Kundenservice, 12.11.2013, Immobilienmakler, Redaktion exklusivsuche.de 92 mal gelesen
Experte kommentiert Koalitionspläne: Guter Gedanke, schlecht umgesetzt
Wie ein Immobilienmakler die Verschiebung der Courtage von Mieter auf Vermieter beurteilt
(letzte Aktualisierung 13.07.2016)
Stefan Peck, 10.11.2017, Coaching & Berater, Stefan Peck 141 mal gelesen
Intuition trainieren - Wir sind mehr als Denker!
Unser materielles Weltbild basiert auf Vernunft, Verstand und rationalem Denken. Aber uns und unser ganzes Sein und Wirken auf Rationalität zu reduzieren, ist ein großer Irrtum. Wir sind wesentlich mehr als unser Verstand. Wir sind Bewusstsein, wir sind Seele, wir sind Geist, Materie und natürlich auch Verstand, aber eben nicht ausschließlich. All diese Attribute fügen sich in unserem Mensch-sein zusammen. Dennoch leben wir unseren Alltag und gestalten unser Umfeld zum Großteil ohne unsere natürliche Ressource, sprich die Intuition, zu nutzen.
(letzte Aktualisierung 08.12.2017)
Infos &
Teilnahme